Qatar Airways transportiert medizinische Hilfsgüter zur Linderung des Coronavirus kostenlos nach China

Tipps
Typography

Qatar Airways hat angeboten, medizinische Hilfsmittel, die von den chinesischen Botschaften und Konsulaten weltweit zur Bekämpfung des Coronavirus-Notfalls organisiert wurden, kostenlos per Luftfracht zu transportieren. Darüber hinaus hat sich die nationale Fluggesellschaft von Qatar zum Ziel gesetzt, Millionen von medizinischen Masken und Desinfektionsmitteln für die am stärksten betroffenen Gebiete in China zu spenden.

Medizinische Hilfsgüter, die von chinesischen Gemeinden auf der ganzen Welt gespendet werden, werden von Qatar Airways Cargo-Flugzeugen über ihr globales Netzwerk von über 160 Destinationen zu ihren Cargo-Gateways in Shanghai, Guangzhou, Hongkong und Macao geflogen.

Am 2. Februar 2020 brachte Qatar Airways Cargo die erste Lieferung kritischer medizinischer Sanitätsartikel nach Shanghai. Die Sendung umfasste 100.000 medizinische N95-Atemmasken und 2.700 medizinische Einweg-Latexhandschuhe, die wichtigen Schutz für die Fachkräfte bieten, die rund um die Uhr in den Krankenhäusern der Provinz Hubei, dem Epizentrum des Virus, arbeiten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.